Überblick über die Live-Casino-Spiele

Seit der Bereitstellung von Live-Casino-Software durch die führenden Software-Anbieter hat sich die Online Casino-Welt gewandelt. Es ist nun für alle Spieler möglich die beliebtesten Tischspiele mit echten Dealern über den Desktop oder Mobilgerät zu spielen.

Die Entwickler haben sich eindeutig viele Gedanken darüber gemacht, welche Titel im Echtzeit-Video-Streaming-Format am besten funktionieren würden. Sie entschieden sich vorerst für 5 der beliebtesten Spiele. Hold'em Poker, Baccarat, Blackjack, Roulette und Sic Bo. Alle Spiele bieten verschiedene Versionen an und die meisten Spiele können an Einzel- und Multi-Tischen gespielt werden. Viele Versionen verfügen auch über zusätzliche Nebenwetten. Auch bieten manche Casinos nun Dream Catcher sowie Bingo an. Manche Software-Anbieter haben nun auch Dream Catcher und Bingo in ihre Live-Bereiche aufgenommen.

Roulette im Live-Casino

Es werden bei den unterschiedlichen Online-Casinos bis zu sechs verschiedenen Versionen von Live-Roulette angeboten. Die Spieler können aus europäischem, automatischem, themenorientiertem, amerikanischem und französischem Roulette mit oder ohne La Partage-Regel auswählen. Für Spieler, die ein schnelleres Spiel bevorzugen, ist Auto Roulette ebenfalls eine sehr gute Wahl. Diese Variante verwendet einen echten Tisch, aber keinen Dealer. Die Kugel wird mit Druckluft abgefeuert, während die Gewinnzahl mit einem Laser abgelesen wird. Alle Live-Casino-Spiele bieten die Möglichkeit, Ihre Lieblingswetten zu speichern, eine Liste der gesetzten sowie Gewinnzahlen zu führen und die Chips der anderen Spieler zu sehen.

Blackjack im Live-Casino

Im Blackjack werden von den meisten Casinos die Common Draw- und 7 Seat Blackjackvariante angeboten. Common Draw ist eine einzigartige Variante des klassischen Spiels, an der eine unbegrenzte Anzahl von Spielern teilnehmen kann. In dieser Version wird vom Dealer eine einzige Hand gezogen. Jeder Spieler gibt gleichzeitig die Wette auf dieselbe Hand ab.

Die zweite Option ist Seven Seat Blackjack, die traditionellere Variante. In dieser Version kann der Tisch nur 7 Spieler aufnehmen und jeder Spieler erhält seine eigene Hand. In beiden Versionen werden 6 Kartenspiele mit den europäischen Standardregeln verwendet.

Poker im Live-Casino

Für Poker-Fans ist vor allem das Live-Dealer Hold'em von Microgaming eine sehr gute Wahl. Es wird nach den klassischen Regeln mit einem einzigen Kartenspiel gespielt, bei dem alle Spieler auf die gleiche Hand setzen. Das interessante an der Variante ist aber, dass Sie immer nur gegen den Dealer spielen und nicht gegen die anderen Spieler am Tisch. Dies macht die Spielerfahrung einfacher, da Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Ihr Sitznachbar einen großen Bluff aufführt oder nicht. Sie müssen sich nur auf sich selbst und den Dealer konzentrieren.

Baccarat im Live-Casino

Bei Baccarat besteht das Ziel daran zu erraten, welche Hand höher ist, oder ob die Hände ein unentschieden ergeben. Der Unterschied im Live-Casino ist, dass Sie einen geschulten, professionellen Dealer dabei beobachten werden, wie er echte Karten auf dem Bildschirm Ihres Desktops oder Mobilgeräts verwendet.

Der virtuelle Wetttisch wird am unteren Bildschirmrand unter dem Filmmaterial Ihres Dealers eingeblendet. Die Karten von Ass bis 9 behalten ihren echten Wert. Die Bild- und 10er-Karten haben den Wert von 0. Sie können Ihre Chips mit der Maus an die richtige Stelle auf dem Wetttisch bewegen und dann zusehen, wie der Dealer jeder Hand zwei Karten gibt.

Um die Gesamtsumme der Hand zu ermitteln, werden die Kartenwerte addiert und der Platzhalter mit 10 Einheiten wird gelöscht. Eine Hand mit einer 9 und einer 4 ist zum Beispiel 3 und nicht 13. Je nach den Summen kann jede Hand eine weitere Karte erhalten. Sie müssen sich jedoch nicht darum kümmern. Ihr fachkundig ausgebildeter Gastgeber weiß genau, was zu tun ist.